Im Alltag News

Wenn Mama arbeiten geht…

Heute möchte ich gerne ein Thema aufgreifen, das ich in meinem Blog bisher nur am Rande erwähnt habe, das aber auf keinen Fall zu kurz kommen soll: Das Thema “Berufstätigkeit” bei uns Mamas.
Für uns Mütter – und ich meine jetzt ALLE Mütter – ist es ja grundsätzlich schon eine echte Mammutaufgabe, Beruf und Privatleben mit Kindern und Haushalt unter einen Hut zu bringen. Mit einem “besonderen” Kind kommen dann aber eben noch einige Dinge hinzu, die zusätzlich organisiert und berücksichtigt werden wollen: Termine bei Ärzten, Therapeuten, bei der Reha-Technik, viel Papierkram und am Ende natürlich auch ein erhöhter Betreuungsaufwand für das Kind. Da ist es schon eine echte Herausforderung, alles gut zu organisieren – gerade wenn Du berufstätig bist. Zeitmanagement & Selbstmanagement, Betreuungslösungen & rechtliche Ansprüche, flexible Arbeitszeiten und und und… Alles Themen, über die ich in Zukunft gerne berichten möchte.

Zum Einstieg habe ich aber erstmal meinen aktuellen Gastbeitrag bei Frau Frei & für Dich, in dem ich von meiner Erfahrung mit Teilzeitarbeit, Kündigung und dem Weg in die Selbständigkeit berichte:

In Zukunft werde ich das Thema Berufstätigkeit bei uns Müttern aber auch hier in meinem Blog aufgreifen und versuchen, aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten. Falls Du noch Anregungen oder Fragen dazu hast, schreib mir gerne!

liebenswert anders Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top