Gedanken

Du verzauberst mich

Ich weiß, wir hatten nicht immer gute Zeiten. Die letzten Monate und Jahre habe ich oft als sehr anstrengend und schwerfällig in Erinnerung. Und auch vor einem halben Jahr, als ich diesen Blog ins Leben gerufen habe, waren die Tage oft sehr mühsam. Das Schreiben hat mir sehr geholfen, keine Frage. Das habe ich gespürt… und das hast auch Du gespürt.
Trotzdem fehlte mir oft noch etwas. So hatte ich mir das Muttersein irgendwie gar nicht vorgestellt. Wo waren denn bloß die Leichtigkeit und die Fröhlichkeit geblieben, die ich mir so gewünscht hatte? Wo waren diese Glücksgefühle, die ich bei anderen Familien oft sehen konnte?

Ich glaube, sie waren schon da, ich konnte sie nur nicht immer spüren…

Heute fühlt sich alles leichter an. Ich weiß nicht genau, woran es liegt. Und das ist mir auch egal. Ich genieße einfach diese Momente mit Dir, in denen Du mich so verzauberst. Diese Augenblicke, in denen Du mich anstrahlst und mein Herz vor Freude hüpft. Diese Momente, in denen ich spüre: Das ist pures Glück! Diese Momente, in denen sich alles richtig anfühlt.

Ich liebe es, mit Dir durch die Wohnung zu toben und Dich immer wieder zum Lachen zu bringen. Ohne großes Tamtam. Ganz einfach nur gemeinsam fangen und verstecken spielen, Dich kitzeln, bis Du Dich vor Lachen kaum noch einkriegst.
Ich liebe es, wie sehr Du Dich freuen kannst. So echt und so unbeschwert.
Ich liebe es, wenn Du die Arme nach mir ausstreckst und mich kuscheln willst. Oder wenn Du mir zum zwanzigsten Mal sagst, dass Du mich liebhast.
Ich liebe alles an Dir. Und das macht mich so glücklich.

Ich weiß, es kommen auch wieder andere Tage. Aber das ist ok. Heute tanke ich Kraft. Und ganz viel Liebe. Heute machst Du mich einfach glücklich. Heute vergesse ich einfach mal alles andere. Lass uns heute einfach nur Mama und Kind sein. Gemeinsam lachen, spielen, glücklich sein. Und uns immer wieder sagen, wie lieb wir uns haben.

Ja, genau so habe ich mir das Mama-sein immer vorgestellt 🙂


liebenswert anders Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top